Events & Meetings


25.06.2019 - "Wer pflegt uns morgen noch?" - Fachkräftemangel in Gelsenkirchen.

Das Thema "Fachkräftemangel in der Pflege"ist eines, das generationsübergeifend immer stärker in den Fokus drängt.  Dabei stehen berechtigte Fragen im Raum, die diskutiert werden müssen. Wie wird sich der demographische Wandel  auf den heutigen Mangel aus? Welche Rahmenbedingungen müssen realisiert werden, um das Berufsfeld attraktiv   gestalten zu können? - Viele weitere Fragen drängen sich hier auf und müssen beantwortet werden. Die gemeinsame  Veranstaltung der Jungen Union, Frauen Union und Senioren Union soll dieser Problematik ein Forum geben. Wir  freuen uns daher, dass wir mit Claudius Hasenau, Geschäftsführer des apd-Pflegedienstes, einen sachkundigen  Ansprechpartner als Gesprächspartner begrüßen dürfen!

 Pastoratstraße 1   45879 Gelsenkirchen    18 Uhr



15.03.2019 - JU Get-Together "Sicherheit als Standortfaktor"


Wenn über Sicherheit gesprochen wird, stehen zu meist öffentliche Plätze, Bus- und Bahnhaltestellen oder unzureichend beleuchtete Gehwege im Fokus der Diskussion. Sicherheit und das allgemeine Sicherheitsgefühl als Qualitätsmerkmale für eine Stadt müssen auch auf den privaten Bereich bezogen werden. Wie sieht die Entwicklung in unserer Stadt bezüglich Einbruch- und Diebstahldelikte aus? Gibt es geschlechterspezifische Unterschiede? Ein Thema, das viele verschiedene Fragen aufwirft und zu denen wir Antworten finden wollen. Wie der kleinen Graphik zu entnehmen ist, findet das Get-Together am kommenden Freitag (15.03.19) im "Schlegelkrug", Franz-Bielefeld-Straße 25, 45881 Gelsenkirchen um 19.00 Uhr. Herzliche Einladung.

Vielen Dank für die tolle Resonanz! Ein paar Impressionen findet ihr in unserer Bildergalerie unter dem Stichwort "Get-Together 15.03.2019.










01.03.2019 - Kreisversammlung Junge Union Gelsenkirchen

                         

Unsere turnusgemäße Kreisversammlung in Gelsenkirchen stand ganz im Zeichen der Europawahl in diesem Jahr. Neben der Wahl von Delegierten, die wir als Vertreter unserer JU zu den überregionalen Gremien senden werden, hatten wir die tolle Gelegenheit mit Vertretern der SeniorenUnion Gelsenkirchen und dem Vorsitzenden der CDU Gelsenkirchen Sascha Kurth über die Eu als das größte Friedens- und Freiheitsprojekt auf europäischen Boden zu diskutieren.



15.02.2019 - JU Get-Together "Hochschulstandort Gelsenkirchen"

Im Dezember 2018 brachten Bergleute der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop das letzte Stück Kohle ans Tageslicht. Mit Schließung der letzten Zeche auf deutschem Boden ging eine Ära zu Ende, die unser Ruhrgebiet über 100 Jahre geprägt hatte. In Gelsenkirchen fand der Bergbau bereits um das Jahr 2000 sein Ende, wobei diese Entwicklung schon 40 Jahre vorher einsetzte und bis heute die daraus entstandenen Probleme mit sich brachte. Die ehemaligen Zechengelände sind heute Orte von Kultur-und Bildungseinrichtungen. Zukunft durch Bildung und Innovationsgeist rückt mittlerweile in den gesellschaftlichen Fokus. Wie Gelsenkirchen als Hochschulstandort mit den umliegenden Nachbarstädten mithält stand im Zentrum unseres Get-Togethers, zu dem wir Vertreter des AStAs der Westfälischen Hochschule begrüßen konnten.

 

 








27.07.2018 - JU Get-Together "Bäderkonzept"

Unsere "Get-Together"-Veranstaltung steht im Monat Juli unter dem Thema "Bäderkonzept" in Gelsenkirchen. Als Gast dürfen wir den Stadtverordneten der CDU und Kreisvorsitzenden Sascha Kurth begrüßen, der uns über die aktuelle Situation vor Ort informiert. Bei sehr sommerlichen Temperaturen wurde das Thema "Bäderkonzept" sehr engagiert diskutiert. Einige Anwohner, die zu Gast waren, konnten ihre Sorgen, Fragen und Ideen direkt stellen und trugen so zum lebhaften Austausch bei.


Weitere Informationen findet ihr unter "News" zu diesem Thema.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben